VOSS

Volvo richtet Consumer Experience, PR und Events neu aus

Volvo Car Germany meldet Veränderung in der Geschäftsleitung und die Neuordnung zweier Geschäftsbereiche: Zum 1. Juli 2022 führte das Unternehmen die Kommunikations-Aufgaben von Consumer Experience sowie Public Relations & Events unter einer Leitung zusammen und passt sich damit der global bereits umgesetzten Organisationsform auch in Deutschland an. Volker Brien (62), seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung von Volvo Car Germany und zunächst verantwortlich für Marketing Communications, seit vergangenem Jahr für Consumer Experience, steht fortan als Direktor Marketing & Communications in der Verantwortung für beide Bereiche. Olaf H. Meidt (65), seit über 15 Jahren bei Volvo und seit 2011 als Mitglied der Geschäftsleitung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Events des Importeurs verantwortlich, ging in den Ruhestand.

Olaf H. Meidt (Foto: Volvo)

Mit der Zusammenlegung der beiden Disziplinen Consumer Experience sowie PR & Events in einem Bereich Marketing & Communications sollen die Kommunikations-Aktivitäten von Volvo zukünftig noch enger miteinander verknüpft sowie alle neuen Projekte und Produkt-Neueinführungen mit einer gesamtheitlichen Strategie geplant und umgesetzt werden.

Im Zuge der Neustrukturierung bei Volvo Car Germany übernimmt Michael Schweitzer (47) als Abteilungsleiter Communications die Führung des Teams innerhalb des Geschäftsbereichs Marketing & Communications.

Tags:

Comments are closed.