SIKO

Oliver Hoffmann und Julius Seebach wurden Geschäftsführer bei Audi Sport

Oliver Hoffmann (42) und Julius Seebach (35) übernahmen zum 1. Mai 2019 die Geschäftsführung der Audi Sport GmbH. Der bisherige Geschäftsführer Michael-Julius Renz (62) verabschiedet sich in den Ruhestand. Seit Juni 2018 war Audi Sport Technik-Chef Hoffmann bereits Mitglied der Geschäftsführung, seit 1. Mai leitet er zusätzlich die Technische Entwicklung von Audi Neckarsulm. Julius Seebach übernimmt als Geschäftsführer künftig die Leitung der kaufmännischen Funktionen.

Seebach wurde zum 1. Mai in die Geschäftsführung der Audi Sport GmbH berufen. Seit 2015 bei Audi, war er zunächst für Strategie und Bereichssteuerung Antrieb in der Technischen Entwicklung verantwortlich. 2017 führte er erfolgreich das Baureihenmanagement bei Audi Sport ein und leitet seither die Baureihen RS 4/RS 5 und RS 6/RS 7 Sportback.

Zu Hoffmanns früheren beruflichen Stationen zählen unter anderem das Qualitätsmanagement bei Automobili Lamborghini und im ungarischen Audi Werk in Győr sowie die Entwicklung der V10-Hochleistungsmotoren im Audi R8.

Info: www.audi.com

Comments are closed.