SIKO

Schachzug für Projekte von Skoda, Harley-Davidson und Cariad beim Galaxy Award erfolgreich

Die Agentur Schachzug aus Erlangen schaffte es in diesem Jahr gleich fünf Mal auf das Siegerpodest beim Galaxy Award in den USA. Die 2008 von CEO Ron Schneider gegründete und global tätige Kreativagentur durfte sich über je einen Gold- und Silber-Award, zwei Bronze-Awards sowie einen Ehrenpreis freuen.

Gold gab es für die Kreativleistung zur Skoda Fabia World Premiere in der Kategorie Special Events/Unterkategorie Product Launch. Für das gleiche Projekt gab es den Ehrenpreis in der Kategorie Special Events/Media Event. Einen Silber-Award konnte das Schachzug-Kreativteam für das Projekt Harley-Davidson Sportster S Presslaunch in Empfang nehmen. Die Auszeichnung wurde in der Kategorie Special Events/Unterkategorie Product Launch verliehen.

Projekt Cariad@IAA Mobility 2021 (Foto: Schachzug)

Mit Bronze-Awards wurden zwei weitere Projekte ausgezeichnet. In der Kategorie Design Various/Unterkategorie Trade Show Both schaffte es das Unternehmen mit dem Projekt Cariad@IAA Mobility 2021 auf die Siegertreppe. Ebenfalls erfolgreich war Schachzug mit dem Projekt Skoda Enyaq Coupe iV World Premiere in der Kategorie Special Events/Unterkategorie Digital Event.

Die Galaxy Awards bewerten herausragende Leistungen im Produkt- und Dienstleistungsmarketing.

Comments are closed.