SIKO

Volkswagen besetzt Schlüsselpositionen im Markenvorstand neu

Volkswagen besetzt Schlüsselpositionen im Markenvorstand neu und will so entscheidende Weichen für die Transformation des Unternehmens in das digitale und autonome Mobilitätszeitalter stellen. Thomas Ulbrich wird Vorstand des neu geschaffenen Ressorts New Mobility, das E-Baureihen und Software-Kompetenz von Volkswagen Pkw zusammenfasst. Kai Grünitz, bisher Entwicklungschef Volkswagen Nutzfahrzeuge, folgt Ulbrich als Markenvorstand Technische Entwicklung (TE).

Weitere personelle Veränderungen betreffen das Finanzressort. Patrik Andreas Mayer, aktuell Chief Financial Officer bei Volkswagen Group Russia, wird Finanzvorstand der Marke Volkswagen Pkw. Er folgt Alexander Seitz, der als Executive Chairman die Gesamtverantwortung für die Volkswagen Group South American Region übernimmt. Er folgt damit auf Pablo Di Si, der seit dem 1. September Präsident und CEO der Volkswagen Group of America und CEO der Volkswagen North American Region ist.

Ulbrich, Grünitz, Mayer und Seitz werden ihre neuen Ämter mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 antreten. Mehr lesen . . .

Comments are closed.