SIKO

Sebastian Rudolph übernimmt Leitung der Volkswagen Konzernkommunikation

Im Zuge der Ernennung von Oliver Blume als künftigen Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen AG hat das Unternehmen eine Neuordnung der Kommunikation beschlossen. Demnach wird Sebastian Rudolph neuer Leiter Konzernkommunikation, zusätzlich zur Leitung der Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Nachhaltigkeit und Politik bei der Porsche AG. Die Doppelfunktion wird er auch nach einem möglichen Börsengang der Porsche AG innehaben.

Nicole Mommsen wird die Unternehmenskommunikation des Konzerns übernehmen und agiert zusätzlich als Stellvertreterin und interner COO für die Konzernkommunikation. Priscilla Cortezze, derzeit Leiterin der Unternehmenskommunikation des Volkswagen Konzerns, wird eine neu geschaffene Position mit dem Schwerpunkt Internationales und Strategy übernehmen.

Sebastian Rudolph (Foto: VW)

Comments are closed.