VOSS

Ulrike von Mirbach wurde Europa-Chefin von Mini

Ulrike von Mirbach übernahm zum 1. Juli 2022 die Leitung der Marke Mini für Europa. Zuvor verantwortete Ulrike von Mirbach bereits das Detailkundengeschäft BMW & Mini innerhalb des Projekts „neues Vertriebsmodell Europa“ sowie übergreifend den Aufbau der neuen Vertriebsstrukturen für Mini. Zusätzlich zu ihrer neuen Funktion als Leiterin der Marke Mini für Europa führt sie diese Aufgabe weiter.

Ihr Vorgänger Pierre Jalady hat zum 1. Juli 2022 die Verantwortung für die Marke Mini in der Region Asien-Pazifik, Osteuropa, Mittlerer Osten, Afrika übernommen.

Ulrike von Mirbach (Foto: BMW Group)

Ulrike von Mirbach arbeitet bereits seit rund 17 Jahren für die BMW Group. Sie war am Anfang ihrer Karriere unter anderem zuständig für die Marketingstrategie der Marke BMW im deutschen Markt. Von Oktober 2015 bis Ende 2020 leitete sie das Marketing der Marke Mini in Deutschland. Zum 1. Januar 2021 übernahm sie die Leitung der Marke Mini in Deutschland und wechselte bereits ein Jahr später auf die europäische Ebene.

Comments are closed.