VOSS

Mathias Busse übernahm Vertriebsleitung Deutschland bei Volkswagen Nutzfahrzeuge

Mathias Busse wechselte von Porsche zu Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) und leitet nun den Vertrieb Deutschland. Er löste in dieser Funktion Gerrit Starke ab, der nach rund 24 Jahren den Volkswagen Konzern auf eigenen Wunsch verlassen hat. Vorher war Mathias Busse Geschäftsführer von Porsche Taiwan.

Der gebürtige Hamburger Mathias Busse startete seine berufliche Karriere 1998 in der Hansestadt bei DaimlerChrysler. Nach verschiedenen Stationen wechselte er 2009 von Daimler zur Porsche Niederlassung in Berlin als Sales Manager. Zurück in seiner Heimatstadt übernahm er ab 2011 zunächst die Geschäftsführung des Porsche Zentrums Hamburg Nord-West und war seit Juni 2016 als Vorsitzender der Geschäftsführung der Niederlassung in Hamburg tätig. Im September 2018 wechselte Busse zu Porsche Taiwan nach Taipeh.

Mathias Busse (Foto: VWN)

Comments are closed.