VOSS

Peter Schreyer wurde neuer Markenbotschafter Design bei Hyundai

Die Hyundai Motor Group ernennt Peter Schreyer (69), Präsident und Head of Design Management, zum Executive Design Advisor und Markenbotschafter des Unternehmens. Zukünftig soll er die Hyundai Motor Group in leitender Position in Designangelegenheiten beraten und repräsentative Aufgaben als Markenbotschafter übernehmen.

In seiner neuen Funktion wird der Designer, der seit 2006 für den Konzern tätig ist, seine 16-jährige Laufbahn im Unternehmen fortsetzen. „Ich freue mich sehr darauf, das Design der Hyundai Motor Group weiterhin in beratender Funktion mitzugestalten und als Botschafter für die Marken zu fungieren“, so Peter Schreyer.

Peter Schreyer (Foto: Hyundai Motor Group)

Seine berufliche Ausbildung absolvierte Schreyer an der Hochschule München und am Royal College of Art in London, das ihm 2007 die Ehrendoktorwürde verlieh. Bevor er zur Marke Kia wechselte, war er über 25 Jahre bei Audi und dem Volkswagen-Konzern in verschiedenen Positionen tätig und zeichnete für das Design von Pioniermodellen wie dem Audi TT, dem VW New Beetle und VW Golf IV verantwortlich.

Im Jahr 2006 erhielt Schreyer das Angebot, zur Kia Motors Corporation zu wechseln. 2013 wurde er Präsident und Chief Design Officer der Hyundai Motor Group.

Comments are closed.