SIKO
Anmeldung Eventforschung

Envy übernimmt Digital-Marketing-Lead bei Seat und Cupra

Die Frankfurter Agentur Envy setzt sich im Pitch der Automobilmarken Seat und Cupra durch und wird digitale Lead-Agentur für den deutschen Markt. Durch die Zusammenlegung aller digitalen Maßnahmen, die bisher auf drei Agenturen verteilen waren, in die Hände eines einzelnen Partners, sollen zukünftig Synergien gesteigert und Potenziale voll genutzt werden. Das Mandat umfasst unter anderem Social Media, Websites, Newsletter, Online-Kampagnen und das digitale Handelsmarketing sowie die Strategieentwicklung, Beratung und Umsetzung der Maßnahmen.

Zu den ersten Projekten gehören die Entwicklung der Digital-Strategie 2021, die Kunden-Loyalisierung unter Customer Experience Gesichtspunkten so wie die Einbindung von Sponsoring-Maßnahmen wie The Voice of Germany in Social Media. Durch die digitale Expertise der Agentur möchte Seat seine Position als Automobilhersteller mit den jüngsten Käufern ausbauen und die Zielgruppen langfristig an Marke und Konzern binden.

Im Fokus der zukünftigen Strategie steht auch die Weiterentwicklung des digitalen Retail-Marketings und die Digitalisierung des Handels. Giuseppe Fiordispina, Marketingleiter Seat Deutschland: „Wir freuen uns, ab sofort mit den Digitalspezialisten von Envy zusammenzuarbeiten. Seat hat die jüngsten Kunden in der Branche. Sie nutzen digitale Medien intensiv, darum wollen wir auch entsprechend zeitgemäß und auf Augenhöhe in den Dialog mit unseren Kunden treten und kommunizieren. Die Konsolidierung aller digitalen Themen ist auch ein Schritt in die zukünftige Ausrichtung des Seat Marketings.“

Envy verfügt über große Erfahrung im Automobilmarketing und ist zum Beispiel seit vielen Jahren erfolgreich für Audi tätig.

Info: www.envy.de

 

Tags: , ,

Comments are closed.