Münchens Event Messe Mietmöbel und Designer Leihmöbel

Haico van der Luyt wird neuer Geschäftsführer von Peugeot Deutschland

Steffen Raschig, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland, verlässt die französische Automarke auf eigenen Wunsch. Seine Nachfolge tritt Haico van der Luyt an. Der erfahrene Automobilmanager wird die Geschäftsführung von Peugeot Deutschland zum 1. Januar 2020 übernehmen.

Steffen Raschig trieb nach seinem Amtsantritt in 2017 die Elektrifizierung der Modellpalette von PEUGEOT in Deutschland voran und fokussierte sich verstärkt auf das Privatkundengeschäft. Vor seiner Zeit bei Peugeot verantwortete Steffen Raschig von 2014 an als Direktor das Nutzfahrzeuggeschäft der PSA-Marken Opel und Vauxhall. Steffen Raschig wird sich künftig einer neuen beruflichen Management-Aufgabe außerhalb der Groupe PSA widmen.

Raschigs Nachfolger Haico van der Luyt ist seit 2017 Direktor Vertrieb bei Peugeot Deutschland. Seine Erfahrungen in der Automobilindustrie sammelte er im Vorstand Vertrieb für den japanischen Automobilhersteller Nissan Motor Germany sowie im Vorstand der italienischen Hersteller Alfa Romeo, Lancia und Jeep der Fiat Chrysler Automobiles Germany.

Info: www.peugeot.com

Tags:

Comments are closed.