SIKO

Iconic Award für Porsche Sonderausstellung von Uniplan

Uniplan und Porsche sind für die Sonderausstellung „70 Jahre Porsche Sportwagen“ bei den Iconic Awards 2019 ausgezeichnet worden. Die Sonderausstellung anlässlich des 70. Firmenjubiläums fand von März bis Juni 2018 im Drive. Forum in Berlin statt. Das Kommunikationskonzept überzeugte in der Kategorie Architecture und wurde von der Jury als „Winner“ ausgezeichnet.

Mit der erneut prämierten Sonderausstellung – das Projekt gewann bereits den German Design Award in der Kategorie Fair and Exhibition – setzte Uniplan die Geschichte der Porsche-Fahrzeuge und des Porsche-Motorsports in Szene. Digitale und analoge Angebote entwickelten Erlebniswerte rund um die Marke und bezogen das Publikum durchgängig ein. So kreierte Uniplan auf einer Fläche von 1.300 qm mit Hilfe modularer Systembestandteile zehn Themeninseln – jede davon als interaktiven Erlebnisraum. Ein minimalistisches Design mit einer speziellen Licht-Inszenierung übernahm die Präsentation die Modelle.

„Von der Idee bis zur Umsetzung lag alles in unserer Hand und ist somit ein Paradebeispiel unseres erst im vergangenen Jahr stattgefundenen Relaunchs“, sagt CEO Christian Zimmermann. Gemeinsam realisierten Porsche und Uniplan bisher zahlreiche erfolgreiche Projekte. Dazu zählen unter anderem die „Ice Experience 2019“, ein Event in der Inneren Mongolei, sowie der „Carrera Cup Asia“ in Shanghai.

Info: www.uniplan.com

Comments are closed.