VOSS

Silja Pieh neue Leiterin Strategie bei Volkswagen Nutzfahrzeuge

Silja Pieh, bisher CFO und Head of Product bei Audi-Tochter Autonomous Intelligent Driving wird mit Wirkung zum 1. August neue Leiterin Strategie der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). Gleichzeitig übernimmt sie die Verantwortung für die neu geschaffene Funktion Gesamtstrategie und Geschäftfeldentwicklung MaaS/TaaS – also Mobilitäts- und Transportdienstleistungen – im Volkswagen Konzern. Sie folgt in der VWN Strategie-Funktion auf Dr. Lars Krause, der weiterhin die Aufgabenschwerpunkte Produktmanagement und Produktstrategie verantwortet, zudem aber die Führung der Marke bei Fahrzeugprojekten in der Kooperation mit Ford übernimmt.

Silja Pieh ist Diplom-Kauffrau sowie Diplom-Wirtschaftsgeographin (Universität Regensburg). Ihre berufliche Laufbahn startete sie 2001 bei Robert Bosch und war hier zuletzt als Abteilungsleiterin Strategic Marketing tätig. Von 2012 bis 2017 verantwortete Silja Pieh bei AUDI verschiedene Innovations- und Strategieprojekte, darunter die Entwicklung einer unternehmensweiten Strategie zum pilotierten und vernetzten Fahren sowie das VW Konzern-Strategieprojekt „Autonomes Fahren“.

Bei Audi entwickelte und realisierte sie die Idee zur Gründung einer Software‑Firma mit dem Ziel, das „Self-Driving System“ für autonomes Fahren im urbanen Umfeld zu entwickeln.

Info: www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de

Comments are closed.