SIKO

Axel Andorff wird neuer Seat Vorstand für Forschung und Entwicklung

Axel Andorff wurde mit Wirkung zum 1. März 2019 neuer Vorstand für Forschung und Entwicklung bei Seat. Mit fast 20 Jahren Erfahrung beim Automobilhersteller Daimler soll das neue Vorstandsmitglied die Innovationsprojekte des Unternehmens vorantreiben – insbesondere in Bezug auf Fahrzeugkonnektivität und Elektrifizierung – und neue Lösungen für Mobilitätsangebote von morgen entwickeln.

Als Seat Vorstand für Forschung und Entwicklung berichtet Andorff direkt an den Vorstandsvorsitzenden Luca de Meo berichten. Er folgt auf Dr. Matthias Rabe, der nach mehr als acht Jahren bei dem spanischen Automobilhersteller den neuen Bereich Technical Development Operations bei der Marke Volkswagen verantworten wird.

Andorff, 46, hat an der Universität Kaiserslautern studiert und ist diplomierter Wirtschaftsingenieur. Seit dem Jahr 2000 war er für Daimler tätig.

Info: www.seat.de

Tags:

Comments are closed.