SIKO
BrandEX

Audi China bereitet Wechsel im Top-Management vor

Thomas Owsianski (51) verstärkt seit 1. August 2018 das Top-Management von Audi China und soll im Laufe des vierten Quartals 2018 die Position des Präsidenten von Audi China als Nachfolger von Joachim Wedler übernehmen. Owsianski war zuletzt Vertriebsvorstand bei Volkswagen do Brasil Ltda. und als First Executive Vice President Verantwortlicher der Marke Volkswagen für die Region Südamerika. Er trat 2012 als Leiter Globales Marketing bei Skoda in den Volkswagen Konzern ein.

Audi China-Präsident Joachim Wedler wird im vierten Quartal nach 34 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Audi Konzern in den Ruhestand treten. Er ist seit 2015 Präsident von Audi China.

Info: www.audi.de

Tags:

Comments are closed.