SIKO

Jazzunique realisierte Training Days 2017 für Bridgestone

Action, Spaß und olympischer Spirit – das waren die maßgeblichen Bestandteile der Bridgestone Training Days 2017. Gemeinsam mit dem Weltmarktführer in der Reifen- und Gummibranche ist Jazzunique, Frankfurter Agentur für Erlebniskommunikation, zwei Monate lang quer durch Deutschland und Österreich getourt. Die umfangreichen Theorie- und Praxisschulungen waren exklusiv für Verkäufer aus Reifenhandel und Autohäusern konzipiert.

An insgesamt sechs Stationen in verschiedenen Fahrsicherheits- und Fahrtechnikzentren – darunter Baden Airpark in Rheinmünster (Baden-Württemberg), ÖAMTC Fahrtechnikzentrum im Marchtrenk (Österreich), ADAC Fahrsicherheitszentrum in Nohra (Thüringen), ADAC Fahrsicherheitszentrum in Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen), ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa in Lüneburg (Niedersachsen) und ADAC Fahrsicherheitszentrum in Schlüsselfeld (Nordbayern) – konnten die Verkäufer neue und exklusive Produkte von Bridgestone und Firestone in Theorie und Praxis kennenlernen und auf Herz und Nieren testen. Beim Bremstest gab es einen direkten Vergleich mit dem Wettbewerb: Hier bewerteten die Fachhändler das Bremsverhalten der Bridgestone und Firestone Reifen unter Berücksichtigung der Konkurrenzprodukte.

Die Offroad-Workshops demonstrierten eindrucksvoll, wie sich die Bridgestone und Firestone Reifen auch abseits der gewohnten Pfade bewähren. Und für die absoluten Härtefälle lernten die Teilnehmer, dass sich der DriveGuard Reifen von Bridgestone selbst bei völligem Luftdruckverlust durch einen Reifenschaden noch sicher und komfortabel fahren lässt.

In den Theorie-Schulungen gab es neben wichtigen Produktinformationen spannende Neuigkeiten zum Bridgestone Sponsoring der Olympischen Spiele sowie zur begleitenden Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“. Am Ende blieben keine Fragen offen, die Verkäufer können ihr fundiertes Wissen an die Kunden weitergeben.

Info: www.jazzunique.de

Comments are closed.