SIKO

fischerAppelt bleibt auf Expansionskurs Richtung USA

Die Agenturgruppe fischerAppelt treibt ihren internationalen Expansionskurs weiter voran und eröffnet eine Niederlassung in New York. Mit dem neuen Standort erweitert die Creative Content Group das Leistungsspektrum für global agierende Kunden und setzt den Fokus auf Markt-Insights und Media-Analytics. Von den USA aus begleiten die Content-Marketing-Experten deutsche Unternehmen bei der strategischen Aussteuerung und operativen Umsetzung von US-Kampagnen sowie bei Markteintritten und Produkteinführungen. Namhafte Unternehmen aus den Bereichen Automobil, Pharma und Konsumgüter zählen bereits zum Kundenstamm der Agentur in den USA. Von der Weltmetropole aus agiert fischerAppelt gemeinsam mit den US-Partnern des globalen Agenturnetzwerks PROI (Public Relations Organisation International).

Alexander C. Schaper, Managing Consultant bei fischerAppelt, verantwortet die Aktivitäten vor Ort. Schaper ist seit 2013 bei fischerAppelt und war zuvor am Berliner Standort der Agenturgruppe tätig. „Mit der Eröffnung des New Yorker Büros erfüllen wir die Nachfrage vieler Unternehmen, Kommunikationsstrategien verstärkt international auszusteuern. Mit unserer Präsenz im amerikanischen Markt und der engen Zusammenarbeit mit unseren Partnern können wir nun auch US-spezifische Kampagnen umsetzen und internationale Kampagnen für die USA adaptieren“, sagt Schaper.

Andreas Fischer-Appelt, Vorstand der fischerAppelt AG, erklärt zum Launch: „Die USA sind Vorreiter und Impulsgeber für neue Entwicklungen in der Kommunikationsbranche. Nirgendwo sind diese Trends für unsere tägliche Arbeit so weit fortgeschritten und professionalisiert wie in Nordamerika. Das wollen wir nutzen, um unser Angebot weiterzuentwickeln. Unser Büro in New York ist für mich daher ein logischer Schritt unserer Internationalisierungsstrategie.“

2012 hat die inhabergeführte Agentur bereits einen Standort in Doha/Katar eröffnet, der mittlerweile 15 Mitarbeiter beschäftigt.

Info: www.fischerappelt.de

Comments are closed.