SIKO

Brands Alive realisiert Rolls-Royce Studio am Neuen Wall in Hamburg

Rolls-Royce lädt noch bis zum 30. September 2016 nach Hamburg in das temporäre Rolls-Royce Studio am Neuen Wall ein. Viele Exponate und Ausstellungen sollen die Handwerkskunst der Marke Rolls-Royce belegen – darunter eines der teuersten Cabrios der Welt – ein Rolls-Royce Dawn. Für die Realisierung zeichnet die Hamburger Agentur Brands Alive verantwortlich.

„Es gibt eine unglaublich tolle Resonanz auf das Studio in den Medien und darüber freuen wir uns natürlich sehr. Ziel ist es, die ‚Nahbarkeit’ der Marke Rolls-Royce herzustellen. Die Besucher kann spannende Einblicke in die individuelle Arbeitsweise der Luxusmanufaktur erwarten“, so Markus Frömming, Geschäftsführer von Brands Alive.

Brands Alive ist eine inhabergeführte Agentur für Markeninszenierungen mit Fokus auf Livekommunikation. Gegründet wurde das Unternehmen 2009 von Markus Frömming und Michael Bothe. Zum Leistungsspektrum zählen Marketing-Events, Incentives, Markenwelten, Guerillamarketing, Messestandkommunikation, Kongresse und Sportsponsoringkommunikation.

Info: www.brandsalive.de

Comments are closed.