SIKO

Vok Dams mit Audi „Design and Functionality“ Teil der Beijing Design Week

Die Beijing Design Week ist eine jährliche Veranstaltung während der Nationalfeiertage. Auch dieses Jahr waren wieder mehr als 2.000 Designer, Vertreter von Institutionen und Branchenexperten, mehr als fünf Millionen Besucher und über 100 akkreditierte Pressevertreter anwesend. Inzwischen ist die Veranstaltung ein Design-Event geworden, das als größte und einflussreichste Plattform in Asien für Präsentation, Förderung, Austausch und Handel mit kreativen Designs gilt.
So präsentierte auch Audi mit der Ausstellung „Design and Functionality“ sein zukunftsweisendes Automobil Design, das den Prinzipien Clarity, Precision Elegance und high-quality Workmanship folgt. Eingeladen wurden Designer mit unterschiedlichem Background, um die gegensätzlichen Pole Funktionalität und Design erlebbar zu machen.
Für Konzept, Gestaltung, Medien- und Giveaway Produktion sowie der Umsetzung vor Ort der Design Exhibition beauftragte Audi das Beijing Team von Vok Dams unter der Führung von Katja Sassi-Bucsit, die als General Manager Vok Dams China leitet. Vok Dams rekrutierte für das Projekt zehn Designer aus unterschiedlichen Disziplinen wie graphic design, architecture, motion design, interactive design, sculptures, furniture design, photography and fashion.
Darüber hinaus organisierte Vok Dams eine Reihe von Workshops mit Fokus auf Austausch und gegenseitige Inspiration zwischen den Audi Industrial Designern vom Conceptual Design Studio München und lokalen Designern aus Beijing.

Info: www.vokdams.de

Audi Design Ausstellung auf der Beijing Design Week (Foto: Vok Dams)

Comments are closed.