SIKO

east end stellt den neuen Volkswagen Passat in München vor

east end communications stellte in München den neuen Passat in den Mittelpunkt des Interesses. Gemäß dem Event-Motto „Anstoß zum Erfolg“ verwandelte die Agentur für Markenerlebnisse das Volkswagen Zentrum München in der Landsberger Straße 240 in ein Fußball-Stadion und kreierte eine emotionale Fan-Atmosphäre unter den Kunden der Mahag Unternehmensgruppe.

Auch das Entertainment-Programm wurde passend zum Fußball gestaltet: Freestyle Kicker zeigten Tricks am Ball, und als Highlight – „neben der Passat-Präsentation“, so ein Unternehmenssprecher von east end communications – diskutierte die „Doppelpass on tour“-Runde vor dem Publikum. Bekannte Gesichter wie Gerhard Poschner, Thorsten Fink, Hasan Salihamidzic und Oliver Pocher wurden von Moderator Jörg Wontorra durch den Abend geleitet.

„Ein künstliches Stadion-Ambiente zu kreieren, bei dem Fußball-Feeling aufkommt, ist uns durch unser Raum-in-Raum-Konzept wunderbar gelungen – unser Kunde und die Gäste waren sehr zufrieden mit unserer Arbeit“, freut sich east end Partner Marc Dalkolmo.

Mahag ist eines der größten Automobil-Handelshäuser Deutschlands mit hoher Reputation. Seit 2010 ist die Unternehmensgruppe Bestandteil des Volkswagen Konzerns.

Info: www.east-end.de

Comments are closed.