SIKO

Sienna Miller und James Franco feiern die Weltpremiere des BMW i3 in London

Drei Städte, drei Kontinente, eine Weltpremiere: In den Metropolen London, New York und Peking fand zeitgleich die feierliche Enthüllung des BMW i3 statt. Das erste für rein elektrisches Fahren konzipierte Automobil des Premiumsegments wurde von sechs Vorständen der BMW Group erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.

Als Highlight, im Anschluss an die feierliche Enthüllung des BMW i3 in London, lud die BMW Group zu einer Premierenparty in das Old Billingsgate Market. Rund 600 Gäste feierten den Launch des BMW i3.

Neben den Schauspielern Sienna Miller und James Franco lockte die Premierenfeier in London zahlreiche internationale Prominente, wie beispielsweise das Supermodel Poppy Delevingne und den Lead-Sänger der Britpop-Band „Mr Hudson“, Ben Hudson, in das Old Billingsgate Market. Weitere Gäste der Abendveranstaltung waren unter anderen die Schauspielerin Laura Bailey sowie It-Girl und Model Peaches Geldorf. Für musikalisches Entertainment sorgten hinter dem DJ-Pult Amber Le Bon, Tochter von 80er-Jahre-Supermodel Yasmin Le Bon und Duran-Duran-Sänger Simon Le Bon, sowie Guinness-Erbe und It-Boy Jack Guinness.

Info: www.bmw.de

Sienna Miller, James Franco und BMW-Vorstand Ian Robertson bei der Premiere in London (von links, Foto: BMW)

Comments are closed.