SIKO

Mercedes-AMG vergibt Etat nach Pitch an das Ledavi Network

Mercedes-AMG hat in einem mehrstufigen Pitch eine neue Agentur gesucht sich für Ledavi und Nest One aus dem Ledavi Network entschieden. Der Etat umfasst eine Marketing-Kampagne, die sämtliche Modelle aus der Palette der Hochleistungsfahrzeuge der Daimler-Tochter inszeniert – von der kompakten neuen A-Klasse A 45 AMG bis hin zum Sportwagen SLS AMG.

Unter dem Titel „Experiential Marketing Strategy“ entwickelten Ledavi und Nest One ein Konzept, das Marken- und Plattformanalyse mit mobiler Architektur und Medialisierung verbindet. Kern der langfristig angelegten Offensive, die bestehende und neue Zielgruppen emotional erreichen soll, sind Events, Sponsorings und „authentische Markenerlebnisse“. Im Fokus der Aktivitäten stehen dabei auch Lifestyle-Plattformen und -Medien.

Christine Ernst, Projektleiterin Brand Events & Sponsoring bei Mercedes-Benz-AMG und verantwortlich für die Agenturauswahl: „Mit dem Ledavi Network haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, der uns von der Strategie bis zur Umsetzung alles aus einer Hand bietet. Gerade in den Bereichen der Markenaktivierung und Medialisierung freuen wir uns darauf, die Markenbekanntheit von AMG gemeinsam weiter aufzubauen.“

Bei Ledavi Berlin führten Tobias Schlösser, COO, und Stephan Cimbal, Account Director, den Pitch und werden AMG auch weiterhin betreuen. Auf Seiten von Nest One betreut Lars Debbert, Geschäftsführer Kreation, den Etat. Die Agenturen Ledavi mit Sitz in Berlin und München sowie Nest One aus Hamburg gehören zum Ledavi Network, einer Gruppe aus insgesamt fünf eigenständigen Agenturen.

Das Ledavi Network wurde 2008 von Frank Schmidt und Oliver Kaiser gegründet. Das Netzwerk aus Full-Service- und Spezialagenturen unterstützt Marken in Emotional Brand Building-Prozessen. Die komplementären Dienstleistungen umfassen Strategie, Kreation und Umsetzung in Kombination mit Szene-Know-how in Zielgruppenumfeldern wie Sport, Fashion, Film, Musik, Kunst und Entertainment.

Zum Ledavi Network gehören fünf eigenständige Agenturen an den Standorten Berlin, Hamburg, München und Stuttgart: Ledavi mit den Schwerpunkten Sponsoring und Marken-PR, Locavi mit Fokus auf Branded Entertainment und Product Placement, Miracle Music and Entertainment mit Fokus auf Marke und Musik, Nest One mit Fokus auf Markenerlebnisarchitektur und F&O mit Fokus auf Content, Rights & Platforms. Das Ledavi Network arbeitet für Kunden wie Daimler, Deutsche Telekom, Allianz, EnBW, Lufthansa, ZDF, TUI und Universal.

Info: www.mercedes-amg.com www.ledavi-network.de

Comments are closed.