SIKO

Avantgarde betreut weiter Besucher in der Gläsernen Manufaktur

Die Gläserne Manufaktur in Dresden hat für weitere drei Jahre den Vertrag mit Avantgarde für das Besuchermanagement und den Fahrservice verlängert. Fazit der inzwischen über zehnjährigen Zusammenarbeit: über eine Million geführte Tagesgäste, mehr als 70.000 Führungen in inzwischen 14 Sprachen, über 1.000 betreute Veranstaltungen, tausende gefahrene Shuttle-Service-Kilometer und unzählige individuell geschnürte Reisepakete für Kunden der Gläsernen Manufaktur seit Öffnung der Einrichtung für das Publikum im März 2002. Projektleiterin von Avantgarde in der Gläsernen Manufaktur ist Katharina Raimann.

Hinter dem Erfolg steht ein großes Team: 120 Avantgarde-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter verschiedenster Fachrichtungen betreuen die Führungen und Veranstaltungen in der Gläsernen Manufaktur. Nicht nur mit der Durchführung der themen- und gruppenspezifischen Führungen in 14 Sprachen, sondern auch mit dem Shuttle- und Reise-Service sowie der Betreuung von Probefahrten im Rahmen von Veranstaltungen mit fahraktiven Bestandteilen ist Avantgarde beauftragt. Das Angebot wurde über die Jahre kontinuierlich ausgebaut.

Katharina Raimann: „Die Gläserne Manufaktur gilt für uns als Prototyp der automobilen Erlebniswelten“.

Info: www.avantgarde.de

Comments are closed.