SIKO

Hagen Invent realisierte nationale Händlerveranstaltung für Mazda

Im November realisierte Hagen Invent die nationale Händlerveranstaltung von Mazda Motors Deutschland. Im Kölner Staatenhaus feierten rund 850 Händler und Mitarbeiter das 40-jährige Jubiläum und die Einführung des neuen Mazda6 als Flaggschiff der Marke.

Mit dem Motto „Mazda Forward“ setzte der japanische Autohersteller bei den deutschen Händlern ein klares Zeichen: In einer exakt auf die Zielgruppe und den Charakter der Marke abgestimmten Veranstaltung wurden die 850 Händler auf eine erfolgreiche Zukunft mit Mazda eingestimmt. Die Düsseldorfer Agentur Hagen Invent verantwortete die Konzeption, Kreation und Umsetzung der Händlerveranstaltung. Sie nahm die Gäste mit auf eine emotionale Reise durch die 40-jährige Geschichte von Mazda Motors. Mit der Vorstellung der neuen Markenausrichtung und -strategie erreichte sie schließlich die Gegenwart und gab Ausblicke in die Zukunft des Autoherstellers. Höhepunkt des Tages war die dynamische Inszenierung des neuen Mazda6 in einer innovativen, aktivierenden Show, die Aufbruchsstimmung und Wachstumspläne bei Mazda Deutschland symbolisierte.

In Businessmeeting und Abendveranstaltung erlebten die Gäste die zentralen Mazda-Werte Partnerschaft und Gemeinschaft. Namhafte Redner aus der internationalen Mazda-Führungsriege demonstrierten den Händlern ihre Wertschätzung. Durch die emotionalisierende Einbindung der Gäste in die interaktive Produktvorstellung verstärkte sich das Verständnis als bedeutende Markenbotschafter und wesentliche Teile des Mazda Erfolgskonzepts.

„Unser Ziel war es, den Charakter der Marke authentisch zu spiegeln, um die Identifikation der Händler mit der Marke nachhaltig zu stärken. Das durchweg positive Feedback der Gäste zeigt, dass wir ein glaubwürdiges und identitätsstiftendes Markenerlebnis geschaffen haben“, so Adone Kheirallah, Geschäftsführer und Kreativchef von Hagen Invent.

Info: www.hagen-invent.de

Comments are closed.