SIKO

east end communications feiert Premiere mit dem Audi A3

Im Rahmen von zwei Fahrzeugpräsentationen in Hamburg und Hannover hat Audi mit jeweils mehr als 450 Gästen den neuen A3 gefeiert. Die Hamburger Agentur east end communications sorgte dabei für die Event-Konzeption und Umsetzung der beiden Veranstaltungen. Panoramaprojektionen und live auf das verhüllte Auto projizierte Bilder erweckten den Audi A3 multimedial zum Leben.

Die von Grass Roots entwickelte Mapping Inszenierung begleitete anschließend auch das Interview von Moderator Alexander Mazza mit Mischa Ehlers, Leiter Produktmarketing Deutschland der Audi AG. Animierte Interieur- und Exterieur-Highlights ließen noch vor der Enthüllung erahnen, was sich unter der weißen Stoffhülle verbirgt. Den musikalischen Abschluss des Premierenabends bildete die EM-Hit Sängerin Oceana.

„Eine Fahrzeugpremiere stellt ganz unterschiedliche Herausforderungen. Entscheidend dabei ist es, den Spannungsbogen nicht vom Hauptdarsteller, dem Automobil, weg zu lenken und dennoch das Publikum gut zu unterhalten“, erklärt Oliver Golz, Geschäftsführer von east end communications.

Info: www.east-end.de

Comments are closed.