SIKO

Milla & Partner gestaltete ServiceGipfel von Mercedes-Benz

Über 8.000 Besucher und 135 Aussteller aus ganz Deutschland kamen vom 14. bis 16. Juni 2012 auf das Messegelände Hannover zum Mercedes-Benz ServiceGipfel. Die alle zwei Jahre stattfindende dreitägige Veranstaltung ist nicht nur der zentrale Kongress für das deutschlandweite Vertriebs- und Servicenetz. Sie umfasst überdies eine mehrere tausend Quadratmeter große Ausstellung, ein umfangreiches Informations- und Schulungsangebot sowie abendliche Events.

Nach dem erfolgreichen ServiceGipfel 2010 hatte der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland die Konzeption und Realisierung sämtlicher Komponenten der Veranstaltung 2012 erneut in die Hände von Milla & Partner gelegt: Die Stuttgarter Szenografen waren verantwortlich für die Gestaltung und Umsetzung der 7.000 Quadratmeter großen ServiceMesse mit ihren 135 Ausstellern, koordinierten die 24 ServiceForen zu aktuellen Themen und organisierten Abendevents mit insgesamt 3.000 Gästen. Neu in diesem Jahr war ein Parcours im Freigelände, auf dem die Teilnehmer bei Testfahrten die neuen Antriebe, Fahrzeugmodelle und Prototypen ausprobieren und erleben konnten.

Ein wesentliches Ziel der Veranstaltung war der Austausch zwischen der zentralen Vertriebsorganisation und den 1.200 Niederlassungen, Vertretern und Vertragswerkstätten in ganz Deutschland. Unter dem Motto „Zukunft ist unser Antrieb“ konnten sich die Teilnehmer über aktuelle Angebote informieren und gemeinsam neue Strategien und Konzepte für Service und Vertrieb erarbeiten. Das einheitliche markengerechte Bild, das Milla & Partner der Veranstaltung in allen Teilen und Dimensionen verliehen haben, unterstrich die Verbundenheit zwischen den über 8.000 Gipfel-Besuchern.

Zu den Leistungen von Milla & Partner gehörte auch die komplette Organisation und Umsetzung des Teilnehmer- und Ausstellermanagements – von der Einladung bis hin zur gesamten Logistik. Für größtmögliche Effizienz und Komfort bei Teilnehmerregistrierung und -management sorgte ein Online-Portal. Von der Hotelbuchung bis zur Auswahl der Foren konnten die Teilnehmer hier ihren Gipfelbesuch individuell konfigurieren und sich vorab über das Programm informieren.

Den Ausstellern bot das Portal die Möglichkeit, sich die Wunschausstattung für ihren Stand zusammenzustellen und sogar die Beschriftung für ihre Informationsstelen und Standwände einzugeben. Basierend auf den individuellen Wünschen und einem auf das Kommunikationsdesign abgestimmten, modularen Angebot an Messemobiliar entwarf Milla & Partner für jeden der über 60 konzerninternen Aussteller ein bedarfsgerechtes Standkonzept im ServiceGipfel-Look. Darüber hinaus organisierten sie den gesamten Auf- und Abbau.

Info: www.milla.de

Comments are closed.