SIKO

Light Event investiert in aktuelle LED-Scheinwerferausstattung

Light Event, Full-Service-Technikpartner für Veranstaltungen, Messeauftritte und Eventlocations, hat das Portfolio um zwei aktuelle LED-Scheinwerfer erweitert. Dabei handelt es sich um den Ignition AccuPAR64 RGBW in schwarz und silber sowie um den Expolite TourLED City.

Der Ignition AccuPAR64 RGBW ist ein LED-Scheinwerfer mit den Eigenschaften eines PAR-Scheinwerfers, der mit 15 LEDs mit je drei Watt Leistung ausgestattet ist (10 x 3-in-1 RGB + 5 x Weiß). Besonderheit des Scheinwerfers ist die Möglichkeit, ihn wahlweise per Akku oder über ein Netzteil zu betreiben. Im Akkubetrieb läuft der Scheinwerfer abhängig von der gewählten Lichtleistung bis zu zwölf Stunden. Idealerweise lässt er sich auch drahtlos per W-DMX steuern. Alternativ kann er drahtgebunden mit DMX-Signalen versorgt werden oder im Stand-alone-Betrieb arbeiten. Zu den Features zählen weiterhin eine lüfterlose Temperaturregelung sowie ein PWM-Dimmer. Der Abstrahlwinkel beträgt 25 Grad.

Der Expolite TourLED City ist gemäß Schutzklasse IP67 ausgestattet und damit für Outdooranwendungen geeignet. Das lichtstarke Gerät verfügt über 180 LEDs: rot und amber mit jeweils drei Watt Leistung, grün, blau und kaltweiß mit jeweils fünf Watt. Unter Volllast erreicht der TourLED City eine Leistung von 650 Watt. Die DMX-Steuerung erfolgt wahlweise drahtlos oder drahtgebunden. Der Stand-alone-Betrieb ist ebenfalls möglich. Inklusive integrierter Flugbefestigung beträgt das Gewicht des Expolite TourLED City 35 Kilogramm.

Info: www.light-event.de

Comments are closed.