SIKO

Vok Dams mit Porsche-Projekt erfolgreich bei Golden Awards

Bei den Golden Awards of Montreux wurde die bereits mehrfach international ausgezeichnete Händlereinführung „To the Point“ des neuen Porsche Cayenne Finalist. Der Golden Award of Montreux, das International Advertising und Multimedia Festival, ist ein seit 1989 jährlich in der Schweizer Stadt Montreux stattfindender Wettbewerb für Werbung und Marketing. Als Preis wird unter den Einreichungen aus aller Welt der Golden Award verliehen, Auszeichnungen in Silber oder Bronze gibt es nicht.

Das Internationale „Advertising & Multimedia Festival“ ist einer der zentralen Wettbewerbe der Branche, der in vielen nationalen und internationalen Rankings gewertet wird. Die Jury besteht nicht nur aus Persönlichkeiten der Werbung, sondern auch aus Künstlern, Verantwortlichen in Werbung und Marketing und Professoren verschiedener Richtungen. Es gibt weiterhin einen Austausch mit europäischen Hochschulen Um die ganze Bandbreite der Kommunikation abzudecken, wurden seit 2005 die Kategorien Event und Kommunikation im Raum neu in den Wettbewerb aufgenommen.

Bei dem nominierten Projekt war Vok Dams die Lead Agentur und wurde bei der Inszenierung und Umsetzung von Mindact Agentur für Marken(t)räume und S&T Wirth unterstützt. Mehr als 1.600 Porschehändler aus allen Teilen der Welt waren zugegen. Den Händlern bot sich in fünf Gruppen die Chance, den neuen Luxus-Geländewagen in einer spektakulären Laser- und Feuershow und einem speziell auf die Händler abgestimmten Fahrerlebnis bis ins Detail kennen zu lernen. Der Faszination und dem Mythos Porsche wurde bei dieser Händlereinführung besondere Beachtung geschenkt und keiner der anwesenden Teilnehmer konnte sich diesem Bann entziehen.

Info: www.goldenawardmontreux.com

Comments are closed.