SIKO

Losberger Location für A-Klasse-Launch in China

Mercedes erweitert im asiatischen Automarkt sein Produktportfolio nach unten und startet zwei Jahre nach der Einführung der B-Klasse nun auch die kompakte A-Klasse im Reich der Mitte. Nach Deutschland zählen bis jetzt Italien, Frankreich und Großbritannien zu den größten Märkten für die beiden Modellreihen. Die A-Klasse soll in China vor allem jüngere und weniger kaufkräftige Kunden anziehen.
Der Launch des Kompaktmodells fand Ende November in Shanghai statt. Die Besucher erlebten auf mehr als 2.500 qm Fläche eine räumliche Markeninszenierung in einer mobilen Losberger Zeltlocation. Für die Präsentation der Fahrzeuge von Mercedes wurde die Indoor-Zeltlandschaft in zwei Bereiche unterteilt, in denen Architektur und Design ebenso wie die erfolgreiche Kommunikation der Marketing- und Unternehmensziele umgesetzt wurden.
An einem Ende des 85 Meter langen Zeltgebäudes fand die Vorstellung des A-Klasse-Modells auf einer Bühne statt. Die Tribüne davor bot insgesamt 1.000 Sitzplätze, verteilt auf ein in zwei Blöcke geteiltes Parkett. Leicht ansteigende Reihen ermöglichten den Gästen den Blick auf die Fahrzeuge. Diese kamen durch den Einlauftunnel zwischen dem Auditorium direkt auf die Bühne gefahren und wurden mit Licht- und Showeffekten sowie unterstützender Bildtechnik auf fünf Großbildleinwänden dem Händler-Publikum präsentiert.
Nach der Show wurden die Gäste in das exklusive VIP-Foyer geführt. Dieser „zweite Raum“ des Losberger Zeltes bot durch einzelne Besprechungs- und Loungebereiche, teilweise versetzt auf unterschiedlichen Ebenen an der Zeltaußenseite, wechselnde Perspektiven und Einblicke. Für die nötige Raumhöhe sorgten Seitenwände mit 5,40 Meter Höhe. Im Firstbereich des temporären Gebäudes wurde dadurch eine Gesamthöhe von über zehn Metern erreicht. Die Fahrzeugmodelle präsentierten sich auf einem langgezogenen Podest inmitten dieses Saales. Dadurch wurden Produkt und Raum zu einem dreidimensionalen Markenerlebnis, das zum Greifen nah war.
Info: www.losberger.com

Autopräsentation in Shanghai (Foto: Losberger)

Comments are closed.