VOSS

Mercedes-Benz nutzt iPad im Museum

Als eines der ersten Museen weltweit setzt das Mercedes-Benz Museum das neue iPad von Apple schon vor dem Verkaufsstart ein. Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung Supersportwagen wurde die iPhone Applikation „Mercedes-Benz Sports Cars“ in einer Universalversion für das iPad optimiert und im Ausstellungsraum eine Lounge mit iPads eingerichtet. Hier können die Besucher seit Ende April mit dieser App den Tablet-PC testen und die Ausstellung interaktiv erleben.
Info: www.mercedes-benz.de

Comments are closed.