SIKO

Atelier Brückner gestaltet MAN Forum

Eine Markenwelt, gestaltet von Atelier Brückner, soll zum Anziehungspunkt im MAN Forum in München werden. Im neu erbauten MAN Forum (Architektur: pmp Architekten GmbH, München), angeschlossen an das MAN Stammwerk in der Dachauer Straße 667, können sich Fahrzeugabholer wie auch potentielle Neukunden über die aktuelle Produktpalette informieren und interaktiv in Geschichte und Philosophie des Nutzfahrzeugherstellers eintauchen. Unter den Stichworten „gestern, heute und morgen“ werden Forschung und Entwicklung des MAN Konzerns dem interessierten Publikum vorgestellt.

Das MAN Forum empfängt den Besucher mit einem großzügigen Raumbild, das von den Markenfarben gelb und silbergrau geprägt ist. Ein eingestelltes, dynamisch aufgefasstes Rahmensystem setzt Akzente und fasst einzelne Informationseinheiten zur MAN Markenwelt zusammen. Hier werden mittels Großgrafik, Film und Hands-on-Exponaten die thematischen Schwerpunkte MAN Historie, MAN Unternehmen und Partnerschaften, MAN Produkt, MAN Innovation und MAN Faszination präsentiert.

Eine ausführliche Darstellung bekommt der Dieselmotor, der bis heute zu den erfolgreichsten Erfindungen für MAN zählt. Animierte technische Zeichnungen verdeutlichen das Prinzip des Verbrennungsmotors; ein aufgeschnittener, aktueller Lkw-Motor lässt Details erkennen. Er steht in Kontext mit Fahrzeugen aus der aktuellen Produktpalette von MAN, die in der Ausstellungshalle gezeigt werden.

Info: www.atelier-brueckner.com www.man-nutzfahrzeuge.de

MAN Markenwelt im MAN Forum (Foto: Atelier Brückner)

Comments are closed.