SIKO

Raumkonzept Maybach Atelier feiert Weltpremiere in Schanghai

Mercedes-Maybach hat in Shanghai sein erstes Maybach Atelier eröffnet – ein neues Raumkonzept, das digitale und physische Elemente für ein Luxuserlebnis im Retail verbinden soll. Das Maybach Atelier vereint Salons Privés für persönlichere Gespräche und Vorträge in einem exklusiven Rahmen, haptische 3D-Konfiguration, Kunstprogramme sowie ein neues Konzept für digitale Installationen. Begleitet werden die Besucher begleitet von spezialisierten Maybach Beratern. Bis 2030 kündigt das Unternehmen zudem weitere Maybach Ateliers sowie eine Weiterentwicklung der Vertriebskanäle an.

Die exklusive Eröffnungsveranstaltung des weltweit ersten Maybach Ateliers stand unter dem Motto „Heritage with Innovation“. Investoren, Künstler und VIP-Kunden waren eingeladen, in Verbindung mit zeitgenössischen chinesischen „Riten“ Kernelemente der Marke wie Kunst, Musik und Kultur zu erleben.

Eröffnung Maybach Atelier in Shanghai (Foto: Mercedes-Benz)

Eine Kunstausstellung, ursprünglich eröffnet im Shanghai Fosun Art Center, wurde dafür rund um die Marke Mercedes-Maybach und das Label Manufaktur kuratiert. In der Ausstellung arbeitete Maybach mit drei chinesischen Künstlern an individuellen Installationen. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung wurden darüber hinaus drei „Highlight-Fahrzeuge“ präsentiert: das Showcar Project Maybach, der Mercedes-Maybach S 680 by Virgil Abloh und ein Mercedes-Maybach S 680 Manufaktur.

Das Atelier in Schanghai markiert den Start einer neuen Kampagne, in dessen Rahmen bis 2030 weitere Maybach Ateliers und andere markenspezifische Retail-Formate auf der ganzen Welt eröffnet werden sollen.

Comments are closed.