VOSS

LIVE & DRiVE-Roadshow von Škoda startet in Hamburg

Unter dem Motto „LIVE & DRiVE“ tourt Škoda Auto Deutschland mit einer Roadshow 33 Tage quer durch die Republik. Vom 2. September bis 3. Oktober gehen die aktuellen Produktneuheiten auf die Reise. Mit dabei sind der neue Škoda Fabia und der rein elektrische Škoda Enyaq iV. Der von einem vielseitigen Rahmenprogramm begleitete Probefahr-Event schlägt jeweils prominent in den Innenstädten auf.

LIVE & DRiVE soll Interessenten die Gelegenheit bieten, sich in einer Stadt in ihrer Nähe persönlich von den Modellen zu überzeugen. Auf skoda.de/live können sich Interessierte vorab für eine begleitete Probefahrt anmelden – je nach Verfügbarkeit geht das auch direkt vor Ort. Sicherheit besitzt dabei Priorität: Gemäß dem umfassenden Hygienekonzept werden die Fahrzeuge nach jeder Fahrt desinfiziert. Die LIVE & DRiVE-Tour startet am 2. September in Hamburg auf dem Überseeboulevard in der Hafencity. Letzter Tourstandort ist der Neumarkt in Dresden vom 1. bis 3. Oktober.

LIVE & DRiVE-Roadshow von Škoda

LIVE & DRiVE-Roadshow (Foto: Škoda)

Auf der iV-Bühne erfahren Besucher, wie Elektromobilität bei Škoda funktioniert. Wie sieht eine Wallbox aus? Wie lange lädt ein Enyaq iV? Neben Probefahrten und Live-Produktpräsentationen bietet die Roadshow ein Rahmenprogramm. Dieses umfasst zum Beispiel musikalische Untermalung durch DJs und Percussion-Künstler sowie einen Food-Truck und ein Coffee-Bike. Hinzu kommen Gewinnspiele.

Auf skoda.de/live stehen alle Informationen zum LIVE & DRiVE-Probefahrt-Event bereit. Darüber hinaus bietet die Website einen virtuellen Rundgang über die Škoda iV-Bühne. Škoda Auto Deutschland begleitet die LIVE & DRiVE-Roadshow mit einer 360-Grad-Marketing- und Kommunikationskampagne in Zeitungen, auf Social-Media-Kanälen, im Radio und im Internet.

Comments are closed.