SIKO

nürburgring.tv setzt im neuen Studio auf Luxibel B Softlights

Der Ausbau des nürburgring.tv-Studios mit einem neuen virtuellen Studio konnte Ende 2020 abgeschlossen werden. Für die Ausleuchtung sorgen unter anderen 30 Luxibel B Panels 360TW Softlights, einer Eigenmarke der AED group.

Beauftragt für die Umsetzung des Projekts wurde mo2 design unter der Leitung des international bekannten Lichtdesigners Manfred Olma. Für Olma war die Wahl von Luxibel Softlights schnell klar. Neben dem hohen Farbtemperaturwert, der Homogenität der Lichtverteilung, der einfachen Bedienbarkeit sowie dem umfangreichen Zubehör wie SnapBag, SnapGrid und mehr spielte auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis eine Rolle bei der Entscheidung, Luxibel B Panel 360TW Softlights für die Ausleuchtung des neuen virtuellen nürburgring.tv-Studios einzusetzen.

Studio von nürburgring.tv (Foto: AED)

Auf die Produktionstechnik im nürburgring.tv-Studio vertrauen unter anderen Automobilhersteller und Automotive-Unternehmen.

Mehr lesen über die AED group.

Comments are closed.