SIKO

Cupra jetzt mit Pop-up Store in München präsent

Die Seat Performance-Marke Cupra hat einen Pop-up Store in München eröffnet. Ziel ist es, die Modelle der Marke zu erlebbar zu machen. Der Cupra Pop-up Store befindet sich im angesagten Münchner Werksviertel. Hier gibt es die klassische Beratung mit Probefahrt genauso wie die persönliche Session in der „virtuellen Cupra Garage“:

Ein Cupra Experte nimmt den Kunden in Empfang und trägt dabei „Smart Glasses“, über die der Kunde virtuell vor Ort sein kann. Der Berater kann so ganz individuell bestimmte Funktionen direkt am Fahrzeug erläutern oder zusätzliche Informationen einblenden.

„Wir wissen, dass sich viele Kunden längst eine digitale Lösung für eine adäquate Fahrzeugpräsentation und Beratung wünschen. Mit den Möglichkeiten des Cupra Pop-up-Stores in München haben wir einen zeitgemäßen Weg gefunden, unsere Kunden wahlweise im modern und ganz im Cupra Style eingerichteten Store zu empfangen oder eben zeitlich und räumlich flexibel in der , Cupra Garage‘ als virtueller Variante“, meint dazu Giuseppe Fiordispina, Leiter Marketing bei Seat Deutschland.

Derzeit präsentiert der Pop-up-Store in München den neuen Cupra Formentor. Ab Januar steht dann der neue Cupra Leon Sportstourer e-Hybrid im Showroom. Während der Öffnungszeiten sind sowohl Probefahrten als auch virtuelle Sessions möglich.

Cupra eröffnet Pop-up Store in München

Cupra Pop-uo Store in München (Foto: Seat)

Tags: ,

Comments are closed.