SIKO

Beeftea group entwickelt Krisen App für Unternehmensanwendungen

Die Beeftea group hat eine App entwickelt, über die Unternehmen in der Lage sind, ihre Mitarbeiter in Krisenzeiten zeitnah über aktuelle Geschehnisse und deren Auswirkungen für das Unternehmen und deren Mitarbeiter zu kommunizieren. Über die App sollen alle Mitarbeiter gleichermaßen mit den wichtigsten Informationen versorgt werden. Eine „Push Message“ Funktion der App stellt sicher, dass Mitteilungen auch dann zugestellt werden, wenn die App geschlossen ist.

Durch eine Segmentierung der Mitarbeiterdaten nach Gruppen oder Fachbereichen erhalten die Mitarbeiter nur die Informationen, die für sie persönlich oder deren Bereich wichtig sind. Sie können über die App Fragen stellen, eigene Beiträge in Foren veröffentlichen oder erhalten weitergehende Informationen von ihrem Betrieb oder der jeweiligen Abteilung.

Ein vorgelagertes Content Management System mit einem ein- oder mehrstufigen Prüfprozess stellt für Kommunikations- oder PR-Abteilungen sicher, dass nur freigegebene News oder Beiträge über die App verteilt werden.

Die App ist branchenübergreifend und unabhängig von der Betriebsgröße einsetzbar.

Info: www.beeftea-group.de

Tags:

Comments are closed.