SIKO

„La Maison Citroën“ zum besten Messestand des Genfer Automobilsalons gekürt

Der Messestand von Citroën wurde mit dem Creativity Award 2019 des Genfer Automobilsalons ausgezeichnet. Die Expertenjury würdigte damit das Standkonzept, welches das einhundertjährige Jubiläum der Marke in den Fokus rückte und zugleich einen Blick in die Zukunft gewährte.

„La Maison Citroën“ lud die Besucher des Genfer Automobilsalons zu dynamischen und digitalen Erfahrungen ein. Täglich fand auf dem 1.000 Quadratmeter großen Stand die Performance „The Place to C“ statt. Dann verwandelte sich „La Maison Citroën“ in eine Bühne für das Ami One Concept. Der Besucher gelangte von „La Maison Citroën“ zum „Ami One Counter“, einer digitalen Erlebnisinstallation. Ein intuitiver Mobilitätssimulator begleitete den Kunden von der Vorstellung des Modells bis hin zur Auslieferung. Im Mittelpunkt stand dabei das Erlebnis „Inspired by You“.

Seit 2004 wählt eine Expertenjury zum Abschluss des Genfer Automobilsalons den Automobilhersteller, dem es am besten gelungen ist, seine Ausstellungsfläche in Szene zu setzen. Die Jury, die sich aus Mitgliedern des Genfer Werbungs- und Kommunikationsclubs zusammensetzt, berücksichtigt dabei verschiedene Kriterien.

Info: www.citroen.com

Comments are closed.