VOSS

Pink Event Service realisiert Porsche Cayenne Premiere

Im Porsche Zentrum Karlsruhe hat Veranstaltungsdienstleister Pink Event Service die exklusive Premiere des neuen Porsche Cayenne inszeniert. Pink war dabei für das Konzept der Präsentationsveranstaltung und die Umsetzung eines abendlichen VIP-Events verantwortlich.

„Dreamsharing“ lautete das Motto der Veranstaltung, das sowohl in der Location als auch im Set-up widergespiegelt wurde und thematisch die Faszination für Porsche im Rahmen der Präsentation wecken sollte. Dafür wurde eine alte Lagerhalle des Porschezentrums für den Event innerhalb weniger Stunden aufwendig präpariert und mit einer rundum begehbaren Bühne bestückt. „Das ermöglichte ein besonderes 360 ° Live-Erlebnis“, erklärt Pink-Projektleiter Martin Kaiser.

Die Enthüllung selbst war zeremoniell angelegt; Videosequenzen, Feuer- und Lichtshow inklusive Feuerkünstlern sorgten für den Aufbau der Spannung, die sich dann in der Präsentation des neuen SUV entlud. Geschäftsführer Peter Benz und Karsten Sohns, CEO von Porsche Deutschland, stellten daraufhin Features des Fahrzeugs vor und gaben die Bühne für die Gäste frei. „Auch hier zeigte sich, dass die Bühne mitten im Raum perfekt gewählt war. Die Gäste konnten von allen Richtungen den neuen Cayenne anschauen und sich begeistern lassen“, so Kaiser weiter.

Pink Event Service war als Full-Service-Dienstleister für alle Gewerke verantwortlich – von der Idee bis zur Brandsicherheitsplanung. Ein besonderer Anspruch für die Planung entstand durch die Lagerhalle als Location und den sich daraus ergebenen Erfordernissen. „Wir mussten für zusätzliche Notausgänge, eine entsprechende Heizung der großen Halle und für Parkplätze sorgen“, blickt Martin Kaiser zurück.

Info: www.pink-event-service.de

Comments are closed.