SIKO

Volvo #xcitenight präsentiert kompaktes SUV XC40 in Deutschland

Volvo präsentiert den neuen Volvo XC40: Das erste kompakte SUV des schwedischen Herstellers tourt derzeit durch Deutschland und präsentiert sich im Rahmen der exklusiven „Volvo XC40 #xcitenight“ auf Afterwork-Partys in sieben deutschen Städten. Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe am Montag kamen rund 600 Besucher in das Palais Frankfurt und nahmen das jüngste Volvo Modell in Augenschein.
Mit dem neuen Volvo XC40, der erst vergangene Woche seine Weltpremiere in Mailand feierte, drängt der schwedische Premium-Hersteller erstmals in das umkämpfte, aber offenbar weiter wachsende Segment der kompakten SUV.
Die Gäste im Palais Frankfurt, die der Einladung ihres regionalen Volvo Partners gefolgt waren oder sich direkt über die Volvo Microsite angemeldet hatten, konnten sich selbst von der Vielseitigkeit des neuen Modells überzeugen: Nach einem musikalischen Vorspiel – eingeleitet von einem DJ mit elektronischer, leicht melancholischer Popmusik, in die Livemusiker einstimmten – wurde der Volvo XC40 feierlich enthüllt. Unter dem Motto „Entdecke schwedische Urbanität“ konnten die Besucher anschließend auf Tuchfühlung gehen – Selfie mit dem automobilen Lifestyle-Neuling inklusive: Über das eigene Smartphone ließ sich auf Wunsch sogar der Hintergrund verändern, sodass man sich und den Volvo XC40 in individueller Kulisse ablichten konnte. Spezielle Themenbereiche erläuterten zudem Design, Vielseitigkeit und Konnektivität des kompakten Premium-SUV.
„Wir freuen uns über diesen gelungenen Auftakt in Frankfurt: Viele Gäste feierten in entspannter Stimmung sich und das neueste Volvo Modell – so kann es in den nächsten Städten weitergehen“, erklärt Volker Brien, Direktor Marketing Communications bei Volvo. Die Volvo Tour geht weiter in Hamburg, Leipzig, Köln, Essen und Berlin. Das Tourfinale findet am 12. Oktober in der Tonhalle in München statt.
Info: www.volvocars.de/xcitenight

Volvo XC40 #xcitenight (Foto: Volvo)

Comments are closed.