VOSS

Digitale Eventbeschilderung „Live Display“ von EventMobi vorgestellt

EventMobi hat mit „EventMobi Live Display“ eine dynamische, digitale Eventbeschilderung vorgestellt. Vier rotierende Screens bieten Eventplanern eine neue Möglichkeit, Teilnehmer vor Ort zu informieren, aktiv einzubinden und herkömmliche statische Anzeigen abzulösen.

EventMobi, nach eigenen Angaben weltweit größter Event-App-Anbieter, will damit das Potenzial von Social Walls nutzen. Die cloud-basierte Lösung für Events und Konferenzen zeigt auf vier rotierenden Screens neben der Social-Media-Aktivität des Events auch das Programm, aktuelle Entwicklungen und Sponsoreninhalte an. Dafür wurde das Design von „Live Display“ speziell für den Einsatz in belebten Umgebungen wie Events optimiert, in denen Teilnehmer ständig in Bewegung sind und wichtige Informationen auf einen Blick benötigen. Neben veranstaltungsrelevanten Informationen wie Benachrichtigungen, einem Nachrichten-Ticker und dem WLAN-Passwort sorgt die prominente Anzeige von Tweets dafür, das Publikum zur aktiven Teilnahme und Interaktion anzuregen.

Anke Pruust, Director of Marketing des GCB German Convention Bureau, setzte die Technologie erstmals bei der Meeting Experts Conference 2016 in Berlin ein. „Das ‚Live Display’ von EventMobi hat die Interaktion der Mexcon-Teilnehmer auf Social Media-Kanälen live dargestellt und den Austausch auf diesen Plattformen weiter verstärkt. Das Display hat somit einen zentralen inhaltlichen Schwerpunkt der Konferenz in idealer Weise illustriert sowie den Ideen der Teilnehmer zusätzlichen Raum gegeben.“

Die sofort einsatzfähige, personalisierbare Lösung funktioniert in einem Web-Browser und verwandelt somit jeden Bildschirm und jede Projektionsfläche in ein „Live Display“. Die Platzierung in stark frequentierten Bereichen wie Gängen und vor Vortragsräumen sorgt dafür, dass Teilnehmer jederzeit den Überblick behalten. Durch die nahtlose Integration mit der Eventtechnologie-Plattform von EventMobi können Kunden, die bereits die Event-App nutzen, in nur wenigen Minuten auch „Live Display“ einsetzen.

Info: www.eventmobi.de

Tags:

Comments are closed.