SIKO

Nachhaltiger Technikeinsatz von Exponauts bei e-Cross Germany

Auch in diesem Jahr wurde die e-Cross Germany, die nationale Rallye und Roadshow für Elektromobilität, wieder durch den Event-Dienstleister Exponauts als „Official Event Technology Partner“ begleitet.

Die e-Cross Rallye startete in diesem Jahr an der Fachhochschule Bielefeld und führte über Zwischenstopps nach Düsseldorf. Das Highlight der ersten Etappe war der Tag der Elektromobilität, der tausende Besucher bei bestem Wetter an die Düsseldorfer Rheinuferpromenade zog. Von dort aus ging es über weitere Wertungsprüfungen nach Aachen, wo der Zieleinlauf und die Siegerehrung stattfanden.

„Für uns ist die e-Cross immer wieder eine Herausforderung. Anders als bei unseren anderen Projekten geht es nicht um die große Showinszenierung, sondern vielmehr darum, Technik effektiv und flexibel einzusetzen, um den nachhaltigen Leitgedanken der Tour ganzheitlich umzusetzen“, so Jens Hillenkötter, Production Manager Event Technology der e-Cross Germany. „So konnten wir in diesem Jahr das Ladevolumen durch gezielte Investitionen in unseren Materialpark so weit reduzieren, dass wir mit nur einem Kastenwagen für das komplette Equipment ausgekommen sind. Die CO2-Emissionen wurden so im Vergleich zum Vorjahr auf die Hälfte verringert. Die kompakte Technik, die während der Wertungsprüfungen gebraucht wurde, haben wir im Fahrzeug der Tourleitung – in diesem Jahr ein Tesla Model S P85D – untergebracht“, so Hillenkötter weiter.

Durch die Erfahrungen aus dem letzten Jahr wurde bei der diesjährigen Tour verstärkt auf kabellose, energieeffiziente Technologien gesetzt. So kamen für die Beleuchtung der VIP-Lounge mit dem CubeX.4 das neue Akku-betriebene Eventlight von Litecraft mit dem CRMXchip von LumenRadio zum Einsatz. Auch die OutLED AT60.zoom Scheinwerfer wurden über BlackBox.crmx Empfänger drahtlos mit LumenRadio angesteuert.

„Für uns kann es keinen anderen Technik-Partner geben als Exponauts“, kommentiert Jens Ohlemeyer, Tour Manager der e-Cross Germany, die Zusammenarbeit. „Kein anderer Event-Dienstleister gibt so viele innovative Impulse im Bereich Automobil Events und setzt sich darüber hinaus umfassend mit dem Thema Klimaschutz und emissionsfreie Technik auseinander“, so Ohlemeyer weiter.

Im nächsten Jahr soll die e-Cross Germany vom 1. bis 3. September stattfinden.

Info: www.exponauts.com

Comments are closed.