SIKO

Neuer Land Rover Discovery in größtem Lego Modell aller Zeiten vorgestellt

Für die Weltpremiere seines neuen Geländewagenmodells hat Land Rover im Garten von Packington Hall, einem Landsitz aus dem 17. Jahrhundert, die Tower Bridge nachgebaut – in fünfmonatiger Arbeit und aus 5,8 Millionen Legosteinen. Das größte Lego Modell aller Zeiten bot die Kulisse für unterschiedlichste Aktivitäten. So seilte sich etwa Abenteurer Bear Grylls in voller Montur von der 13 Meter hohen Spitze des Modells und durch die geöffnete Zugbrücke auf die Bühne zum neuen Discovery ab.
Bear Grylls ist ebenso Land Rover-Markenbotschafter wie Sir Ben Ainslie. Der vierfache Segel-Olympiasieger und Chef des Segelteams Land Rover BAR fuhr einen Discovery durchs Wasser unterhalb der Tower Bridge – am Haken ein Anhänger mit einem aus über 186-000 Legosteinen gefertigten Nachbau des Katamarans, mit dem sein Team 2017 den America’s Cup gewinnen will. Und als dritte Markenbotschafterin war Zara Phillips mit von der Partie, Enkelin von Königin Elisabeth II. und erfolgreiche Olympiareiterin.
Technische Details standen bei der Discovery-Premiere weniger im Scheinwerferlicht, dafür die Prominenz auf dem roten Teppich. Wie aus Deutschland die Schauspieler und Land Rover-Markenbotschafter Anja Kling und Stephan Luca.
Info: www.landrover.de

Lego Kulisse für Land Rover Geländewagen (Foto: Land Rover)

Comments are closed.