SIKO

Mediendienstleister Panel5 firmiert jetzt unter AVMS Hannover

Die Dienstleister für Präsentationstechniken AVMS Audio-Video-Media-Services mit Hauptsitz in Potsdam/Berlin und Standorten in Frankfurt/Main und in Zürich und die in Hannover ansässige Panel5 gehen jetzt auch formell gemeinsame Wege: Panel5 wurde dafür in AVMS Hannover umbenannt. Dazu Panel5 Geschäftsführer Ralf Czwalinna: „Durch den Zusammenschluss erreichen wir vor allem kurze Wege zu nahezu allen prominenten Messeplätzen und Eventlocations in der Bundesrepublik und können Aufträge im Ausland gemeinsam koordinieren und bearbeiten“.

Neu eingetreten in die Geschäftsführung bei AVMS Hannover ist Knud Hackradt, der auch die Geschäfte von AVMS an den anderen Standorten leitet: „Für den Kunden bedeutet das einen absoluten Logistikvorteil. Darüber hinaus zielen wir natürlich auf eine höhere Umschlagshäufigkeit der vorhandenen Produkte m Bereich Video, Audio, IT/Netzwerk, Traverse sowie Licht ab und erreichen damit eine schnellere Reinvestition in Innovationen. Trotz der bereits seit Jahren gelebten engen Verbindung entsteht weiterer Optimierungsbedarf in der Abstimmung des Produktportfolios. Ein einheitliches Warenwirtschaftssystem lässt nunmehr eine exakte Analyse und entsprechend sinnvolle, maßgeschneiderte Investitionen – auch auf Kundenwunsch – zu.“

Zusätzlich sollen die Auftraggeber vom Know-how-Transfer profitieren. Die ohnehin in den letzten Jahren ausgebauten Geschäftsfelder Contentbearbeitung, Programmierung und Festinstallationen erfahren durch den Zusammenschluss ebenfalls einen weiteren Schub. Auf insgesamt 4.000 qm Lager- und Büroflächen an den verschiedenen Standorten von AVMS sind mehr als 65 feste Mitarbeiter beschäftigt, die bei komplexen Produktionen entsprechend ihrer Stärken eingesetzt werden können.

Info: www.avms-germany.de

 

Tags: ,

Comments are closed.