SIKO

Mercedes-Benz neuer Titelsponsor beim Windsurf World Cup Sylt

Mercedes-Benz wird neuer Titelsponsor beim Windsurf World Cup Sylt und beim SUP World Cup Scharbeutz (24. – 26. Juni) und ist erstmalig Premiumpartner beim Pringles Kitesurf World Cup auf Fehmarn (26. August – 4. September).

Vor allem bei der größten Windsurf-Veranstaltung der Welt in Westerland baut das Unternehmen sein Engagement weiter aus. Bereits 2015 war die Marke mit dem Stern Hauptsponsor am Brandenburger Strand und gibt dem einzigen Super Grand Slam der PWA World Tour, der in diesem Jahr vom 30. September bis zum 9. Oktober ausgetragen wird, nun auch ihren Namen.

Die Besucher erwartet beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt eine Mischung aus Top-Sport, Side Events, Lifestyle und Party, die im vergangenen Jahr rund 200.000 Menschen anlockte. Auf und über dem Wasser kämpfen die Windsurf-Stars in den Disziplinen Slalom, Freestyle und Waveriding um den Sieg auf Sylt, ein Gesamtpreisgeld von 120.000 Euro und wichtige Ranglistenpunkte. Im Freestyle wird der neue Weltmeister am Brandenburger Strand gekürt.

Neben dem Sport werden die Zuschauer tagsüber auf der Westerländer Promenade von einem Rahmenprogramm und dem Surf Radio Westerland unterhalten. Abends ab 18 Uhr beginnt im großen Veranstaltungszelt auf zwei Dancefloors N-JOY The Party, danach soll es in angesagten Sylter Locations bis in die Morgenstunden weitergehen.

Info: www.daimler.de

www.windsurfworldcup.de

Windsurf World Cup Sylt (Foto: Daimler)

Comments are closed.