SIKO

Exklusive Volvo Klubb90 Tour startet am 23. April in Münster

Noch vor ihrer offiziellen Markteinführung im Juli beziehungsweise September dieses Jahres touren die neuen Topmodelle von Volvo quer durch Deutschland. Die exklusive Volvo Klubb90 Tour macht am 23. April 2016 im westfälischen Münster erstmals Halt und eröffnet damit eine Serie von Veranstaltungen in insgesamt zehn Städten. In skandinavisch geprägtem Ambiente werden geladenen Kunden und Interessenten nicht nur die Limousine und der Kombi präsentiert, sondern auch die neuesten Volvo Technik- und Sicherheits-Features in diesen Fahrzeugen der oberen Mittelklasse.

Im Rahmen der Veranstaltungen soll der Einsatz der Augmented-Reality-Brille „HoloLens“ von Microsoft den Besuchern ein neues Produkterlebnis ermöglichen. Im Fokus steht die Darstellung der IntelliSafe Sicherheitssysteme in den neuen Volvo Modellen. Die Brille ermöglicht aber auch eine virtuelle Testfahrt im Volvo S90 beziehungsweise Volvo V90. Die Volvo Car Group hatte erst vor wenigen Monaten eine Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt gegeben, gemeinsam wollen die beiden Unternehmen neue Automobiltechniken entwickeln. Bei einer gemeinsamen Präsentation in Redmond (USA) im November 2015 hatten Volvo und Microsoft gezeigt, wie die Art der Fahrzeugpräsentation den Kauf und Verkauf von Autos in Zukunft verändern könnte. Im Rahmen der Volvo Klubb90 Tour kommt die Augmented-Reality-Brille jetzt erstmals in Deutschland zum Einsatz.

Für die Vorschau auf die beiden neuen Modelle nutzt Volvo bei der Klubb90 Tour ein Raum-im-Raum-Konzept. Unabhängig vom eigentlichen Veranstaltungsort erzeugt es die passende Atmosphäre und vermittelt Besuchern ein nachhaltiges Produkt- und Markenerlebnis. In dem 27 x 27 Meter großen Schauraum präsentiert Volvo Car Germany vier Fahrzeuge, je zwei Volvo S90 und Volvo V90, sowie vier thematische Erlebnisinseln. Für das Produkterlebnis mit der Augmented-Reality-Brille „HoloLens“ steht ein separater, 15 Quadratmeter großer Raum zur Verfügung.

Mit einer Neuausrichtung der weltweiten Marketing-Strategie will die Premium-Marke sowohl seine bisherigen Kunden binden als auch neue Interessenten für Volvo gewinnen. Den Auftakt in Deutschland hierzu bildete die Volvo XC90 Sneak Preview Tour im vergangenen Jahr, mit der das Flaggschiff noch vor dem Marktstart im Rahmen einer Roadshow an ausgewählten Standorten präsentiert wurde. Mit dem Volvo Forum, dem mobilen und in der Größe flexiblen Markenhaus, setzt Volvo ebenfalls Akzente und stellt Marke und Produkte auf Veranstaltungen vor. Das Volvo Forum startete im Sommer 2015 und ist ein auf mehrere Jahre ausgelegtes Projekt.

Eine weitere Maßnahme ist die Gründung des Klubb90. Er erlaubt die gezielte Ansprache potenzieller Kunden. Die Klubb90-Mitglieder erhalten exklusive Einblicke. Zur Klubb90 Tour werden insgesamt 5.000 Gäste in den zehn deutschen Städten erwartet, die entweder von teilnehmenden Volvo Händlern eingeladen wurden oder sich selbst über die Volvo Webseite angemeldet haben. Die Tour endet am 14. Mai in Hannover.

Info: www.volvocars.de

Tags: ,

Comments are closed.