SIKO

Bereits über 125.000 Besucher in der von Nest One konzipierten Ausstellung „Start – Die Welt der Volkswagen Group“

Nest One, Hamburger Agentur für Markenerlebnisarchitektur, freut sich über den Erfolg der Eröffnungsausstellung „Start – Die Welt der Volkswagen Group“ im neuen Volkswagen Drive. Group Forum in Berlin. Seit der Eröffnung vor zehn Wochen kamen bereits über 125.000 Besucher, die Ausstellung ist noch bis  Mitte August zu sehen.
Zentrales Element der Ausstellung sind die zwölf Markenboxen, die die Idee hinter dem Volkswagen Drive. Group Forum veranschaulichen: Dort präsentieren sich erstmals alle zwölf Konzernmarken sowie die Financial Services AG unter einem Dach. Mit unterschiedlichen Themen und Geschichten in individuell gestalteten Markenboxen präsentieren sich die Marken mit jeweils einem eigenen Ausstellungskonzept.
So erfahren Besucher in der Markenbox von Bugatti, was die Marke mit einem Elefanten verbindet und die Markenbox von Porsche wird von zahlreichen Fotos stolzer Porsche-Besitzer von ihren Autos geziert. Darüber hinaus unterstützt dort ein simulierter Tageszyklus die Wirkung des gezeigten Markenfilms mit Tag- und Nachtszenen. Generell gilt: Die Geschichten und Emotionen der Marken stehen im Mittelpunkt, wenn digitale Inszenierung auf analoge Ausstellungsstücke treffen.
Selbst technisch anmutende Themen wie LKW oder Busse werden von Nest One emotional in Szene gesetzt. So lässt sich der „Brückenschuss“ des FC Bayern München in der MAN Markenbox mit einem Kicktipp-Modell nachspielen und Fans können in den Originalsitzen des Mannschaftsbusses Platz nehmen. Weitere Interaktionsmöglichkeiten für Besucher gibt es beispielsweise mit verschiedenen Selfie-Hintergründen.
Neben den einzelnen Marken wird auch auf die Herkunft  des Volkswagen Konzerns eingegangen und ein Blick in die Zukunft geworfen. Insgesamt unterstützt die Gestaltung der Ausstellung die Wirkung der Geschichten, denn Besucher bewegen sich durch die Markenboxen wie durch ein riesiges Magazin. Die ersten Schritte führen am interaktiven Inhaltsverzeichnis vorbei. Die Markenboxen sind wie aufgeblätterte Seiten angeordnet. Ein umlaufendes LED-Band verbindet die unterschiedlichen Geschichten der Marken zu einem Konzept.
„Volkswagen wartet mit einer unglaublichen Markenvielfalt auf. So finden sich neben klassischen PKWs von Volkswagen im Konzern Luxussportwagen von Bugatti und Rennmotorräder von Ducati, doch auch LKW von MAN und Busse von Scania gehören zum Portfolio, um nur einige zu nennen. In dem Volkswagen Drive. Group Forum werden nun erstmals sämtliche Marken unter einem Dach präsentiert“, meint Lars Debbert, Geschäftsführer bei Nest One.
Info: www.nest-one.com

Ausstellung „Start – Die Welt der Volkswagen Group“ (Foto: Nest One)

Comments are closed.