SIKO

Gahrens + Battermann stellt neues Softwarekonzept für Events vor

Gahrens + Battermann stellt ein Softwaresystem vor, um Veranstaltungen einfacher, effizienter und interaktiver zu realisieren: G+B Interactive. Es besteht aus elf miteinander vernetzten Softwaremodulen, so genannten Tools. Neben der reinen Softwarelösung bietet Gahrens + Battermann geschultes Personal und die notwendige technische Ausstattung in Form von Serversystemen, WLAN-Infrastruktur und Touch-Geräten.

G+B Interactive ist als integriertes System aus elf Tools konzipiert. Die Verzahnung der Tools ermöglicht Synergien durch vernetzte Datenbanken: Referenten- und Teilnehmerdaten werden zentral gepflegt, Vortragsdaten, -termine und -orte automatisiert aktualisiert, Präsentationen verifiziert, Teilnahmen gebucht und bestätigt, Umfragen mit belastbaren Ergebnissen in Echtzeit bereitgestellt, Vorträge per Stream übertragen und Lead-Daten organisiert ehr.

In sechs Veranstaltungssets sind die Tools für die Anforderungen unterschiedlicher Veranstaltungen zugeschnitten. Bei Bedarf können diese Sets durch zusätzliche Tools ergänzt werden.

Info: www.gb-interactive.de

Comments are closed.