SIKO

Braunwagner inszenierte smart auf dem Autosalon Genf 2014

Für den Genfer Autosalon 2014 inszenierte die Aachener Agentur Braunwagner den letztmaligen Auftritt der Baureihe 451 für die urbane Automarke smart in Europa. Auf einem  Markenraum von rund 600 qm schaffte die Architektur einen dynamisch-markanten Rahmen für die plakative Darstellung der Stärken des smart als „perfect car for the city“. Auf einer als Parkplatz markierten Fläche wurde in einer ungewöhnlich dichten Produktpräsentation die parkability hervorgehoben.

Im Zentrum  des Standes bekam die smart BRABUS tailormade red edition – inszeniert als Weltpremiere – ihren Platz. Fahrzeugspuren führten von hier durch die verschiedenen Bereiche des Standes und verknüpften die einzelnen Themenbereiche.

Die  smart Brabus tailormade Lounge im Obergeschoss bot dem Messebesucher eine gute Übersicht über Stand und Messehalle.

smart präsentierte sich in einer hohen individuellen Produktvielfalt mit inhaltlicher Tiefe: smart city solutions und urban mobility wurden ausführlich und plakativ als weitergehende Konzepte rund um das Thema Mobilität dargestellt.

Info: www.braunwagner.de

smart auf dem Genfer Autosalon 2014 (Foto: Braunwagner)

Comments are closed.