SIKO

Deutsche Werbewelt unterstützt VDA bei der IAA 2013 in Frankfurt

Das Unternehmen Deutsche Werbewelt (DWW) aus Siegen ist der medientechnische Dienstleister des VDA auf der diesjährigen IAA in Frankfurt. Dafür wird DWW während der Messe ein Büro auf dem Messegelände einrichten und mit mehrsprachigem Personal sowie Equipment ausstatten. Für dieses Projekt versicherte sich Geschäftsführer Thomas Füllengraben außerdem der Unterstützung durch Marcus Groll, der das Projekt vorher betreut hatte.

Zum Leistungsumfang für DWW zählt der Support der Aussteller ebenso wie die Begleitung der VDA-Projekte. Buchungen sind unter anderem über das „Dienstleistungsangebot Material“ im Easyorder der Messe-Frankfurt für alle Aussteller hinterlegt.

Dazu Thomas Füllengraben: „Unser Vorteile resultieren aus kurzen Wegen aufgrund der Lagerhaltung auf dem Gelände in Verbindung mit geringen Transportkosten. Weiterhin liefern wir nicht nur Material und Manpower, sondern können auch mit unserer Erfahrung im Bereich der Mediengestaltung punkten.“

DWW wurde in diesem Segment unter anderem für den Deutschen Pavillon auf der Expo in Korea mit der interaktiven Programmierung und Content-Ausarbeitung beauftragt. Weiterhin hat DWW den Famab bei der Adam&Eva-Verleihung 2012 mit der Entwicklung von Animationen unterstützt. Besonderes Augenmerk legt DWW auf den zunehmenden  Bedarf an interaktiven Präsentationen für Touchscreens oder bewegliche Monitore.

Info: www.deutschewerbewelt.de

Comments are closed.