SIKO

Glanz und Currywurst beim Deutschen Filmpreis in Berlin

Am 26. April wird im Friedrichstadt-Palast in Berlin wieder der begehrteste Filmpreis Deutschlands, die LOLA, verliehen. Volkswagen unterstützt dieses Ereignis mit einer Fahrzeugflotte, einer Volkswagen Lounge und der berühmten Volkswagen Currywurst. Mit Mirjam Weichselbraun übernimmt eine der beliebtesten Moderatorinnen die Aufgabe, das Publikum durch den Abend zu führen. Zuletzt hat sie in Deutschland die ZDF Silvesternacht am Brandenburger Tor moderiert.

Sie und viele weitere Größen der deutschen Film- und Fernsehlandschaft nehmen an diesem Abend in Berlin an der Preisveranstaltung teil, die von Volkswagen als größtem Automobilbauer Deutschlands gesponsert wird. Um den Besuchern der Preisverleihung und den eingeladenen Künstlern die Marke näher zu bringen, werden die Gäste in den Modellen Phaeton, Touareg und Multivan vorgefahren.

Auf dem roten Teppich können die Stars das neue Beetle Cabriolet Sonderedition 60s in Candy-Weiß mit Fender-Soundsystem begutachten. Nach der Gala werden sich die Gäste wie gewohnt in der Volkswagen Lounge entspannen können. Als besonderen Leckerbissen gibt es dabei wieder die legendäre Volkswagen Currywurst.

Info: www.volkswagen.de

Comments are closed.