SIKO

Mercedes-Benz Driving Experience mit Andreas Möller und Christian Karembeu

Während im Pariser Stade de France noch letzte Vorbereitungen für das Länderspiel der Equipe Tricolore und der DFB-Auswahl laufen, trafen sich im schweizerischen Arosa zwei Fußball-Legenden zum Duell auf der Strecke: Andreas Möller, einst Lenker und Denker im deutschen Mittelfeld, und Frankreichs früherer Spielgestalter Christian Karembeu traten am Steuer eines GLK 350 4Matic BlueEfficiency gegeneinander an. Auf dem zugefrorenen Arosa-See galt es für die beiden ehemaligen Weltstars, einen anspruchsvollen Parcours mit temporeichen Aufgaben zu meistern.

In sieben Disziplinen mussten die beiden Welt- und Europameister, die zuletzt 1996 in einem Länderspiel aufeinander trafen, ihr Können unter Beweis stellen. Ein klassischer Slalom stand dabei ebenso auf dem Programm wie ein Ausweichmanöver bei Höchstgeschwindigkeit sowie Beschleunigungsfahrten und ein Handlingparcours auf Schnee und Eis. Sieger wurde schließlich Andi Möller.

Info: www.mercedes-benz.com

Christian Karembeu und Andreas Möller (Foto: Daimler)

Comments are closed.